Wir, die QTC Körner GmbH, sind seit der Gründung vor über 40 Jahren vom kleinen Handwerksbetrieb zu einem leistungsstarken und zuverlässigen Partner für verschiedenste Bereiche der Industrie gewachsen. Wichtigster Faktor - Zuverlässigkeit in Qualität und Termin. Grundstein für den dauerhaften Erfolg unseres Unternehmens sind jedoch die Mitarbeiter. Bei uns konstruieren und fertigen motivierte und spezialisierte Mitarbeiter auf modernsten Maschinen. Die Größe unseres Unternehmens ist Gewähr für Flexibilität, Schnelligkeit und Wirtschaftlichkeit.

 

Zur Verstärkung unseres hochmotivierten Teams suchen wir Sie als


Werkzeugmacher (m/w)


Feinwerkmechaniker (m/w)



Ihre Aufgaben:

  • Selbstständiger Entwurf von einfachen Werkzeugen
  • Anfertigung von komplexen Stanz-/Biegewerkzeugen und/oder Spritzgussformen durch CNC-Fräsen und Schleifen in Zusammenarbeit mit der Erodierabteilung
  • Herstellung von Passungen, Bohrungen und Gewinden
  • Montage, Anpassung und Optimierung der Werkzeuge
  • Wartung und Reparatur von Werkzeugen und Vorrichtungen


Ihr Profil:

  • Abgeschlossene Ausbildung zum Werkzeugmacher / Feinwerkmechaniker Stanz- und Umformtechnik oder Spritzgusstechnik
  • Mehrjährige Berufserfahrung
  • Gute Kenntnisse über Bearbeitungsverfahren und Materialien
  • Schnelle Auffassungsgabe, gute Ideen und Flexibilität
  • Teamgeist und Lernbereitschaft


Das erwartet Sie bei uns:

  • Ein hochinteressantes, abwechslungsreiches Aufgabengebiet
  • Ein sicherer Arbeitsplatz
  • Moderne Unternehmenskultur
  • Ein selbstständiger Aufgabenbereich
  • Ein dynamisches und hilfsbereites Team
  • Attraktive Konditionen
  • Normale Arbeitszeiten, keine Schichtarbeit und keine Großserien

Bei Fragen steht Ihnen unser Herr Schulz oder unsere Frau Aegerter unter der Tel.-Nr. 07621-422048-0 oder gerne zur Verfügung.

Möchten Sie mit Ihrem Können zum Erfolg unseres Unternehmens beitragen? Dann freuen wir uns auf Ihre Bewerbung - per Post oder E-Mail.

 

QTC Körner GmbH
z.Hdn. Herr Schulz
Burghölzle 9-11
D-79576 Weil am Rhein